Natürlich, mit Geschichte!

Menschen mit Gehbeeinträchtigung

Unabhängigkeit genießen - Barrierefreie Rangertour in Thranenweiher

Mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen auf Rangertour im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Erleben Sie die barrierfreie Inseltour ab dem Ranger-Treffpunkt in Thranenweier

Unsere „Inseltour“ ist für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwägen tauglich. Sie bewegen sich auf überwiegend ebenen Strecken, bei Steigungen ist der SWISS•TRAC Ihre Hilfe. Mit unseren Swiss Trac erleben Sie im Nationalpark die neue Dimension der Freiheit: Er ist kraftvoll, leise, und leicht zu bedienen. Profitieren Sie als aktiver Rollstuhlfahrer von einer ungeahnten Mobilität und damit von einer neuen Unabhängigkeit. Jeden Dienstag um 14:00 Uhr (vom 1. April bis 31. Okt.) startet die „Rangertour“ beim Treffpunkt in Thranenweier. Unsere Ranger sind geschult in der Bedienung der Zuggeräte.
Bitte melden Sie sich beim Nationalparkamt unter 06131-884152-0, um einen Swiss-Trac zu reservieren. Wir haben zwei Zuggeräte mit Rollstühlen mit Sitzbreite 43 cm oder 46 cm.

Sie können auch bei annerose.speicher(at)nlphh.de einen Swiss-Trac per Email reservieren oder sich telefonisch unter 06131-884152-205 informieren. Bei Abwesenheit können Sie sich an poststelle(at)nlphh.de oder 06131-884152-0 wenden.