Veranstaltung

Mittwoch, 13.09.2017
Start: 14:00 Uhr | Rangertreff Sauerbrunnen

Grenztour

Ein spannender Grenzgang zwischen Nutzung und Schutz, zwischen Niederwald und Hochwald, Jungwuchs und Zerfall, Nadelholz und Laubwald, Moor und Fels... zwischen Pro und Contra!

Die Tour für sportliche Waldinteressierte. Diskussion erwünscht! Bitte Trinkbecher mitbringen für den erfrischenden Schluck aus dem Sauerbrunnen.

Mittwochs 14.00 Uhr (1. April bis 31. Oktober)

Die Rangertouren richten sich ausschießlich an Einzelpersonen und Familien, nicht an Gruppen. Dauer 2,5-3 Stunden, mäßig steile Teilstrecken, teilweise auf Pfaden
Keine Anmeldung erforderlich.

kostenfrei

Rangertouren richten sich ausschließlich an Einzelgäste und Familien. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Buchung oder Anmeldung sind nicht möglich. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 25 Personen. Wir bitten hierfür um Verständnis. Für Gruppen finden gibt es buchbare Angebote. Zu den Gruppenführungen >
Festes Schuhwerk und witterungsbeständige Kleidung sind für alle Touren erforderlich. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung nach eigenem Bedarf. Bitte an ausreichend Getränke denken.