Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Natürlich, mit Geschichte!

In einer Fläche von 10.000 ha erstreckt sich der Nationalpark Hunsrück-Hochwald über die Hochlagen des Hunsrücks.

Das Bundesamt für Naturschutz zählt das Gebiet schon heute zu einer "Hotspot-Region für biologische Vielfalt".

Urige Wälder und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt prägen das Bild. Ein Mittelgebirge mit schier endlosen Waldarealen kennzeichnet die Landschaft und grenzt sie von den umliegenden, bekannten Weinanbaugebieten, der Mosel, dem Rhein, der Nahe und der Saar ab.

Weiterlesen ...

Die Ausstellung am Nationalpark-Tor Erbeskopf hat seine Pforten für Besucher...weiterlesen >

Dass auch ein Pferd durchaus einen Beitrag zur modernen Holzerntetechnik...weiterlesen >

Neues aus dem Nationalpark-Partner-Netzwerkweiterlesen >

Nationalpark erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald hat eine Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“  wurde das Inklusions-Projekt „Ein Nationalpark für alle“ gewürdigt. Beim Festakt am Rangertreffpunkt Thranenweier im Nationalpark waren die Umweltministerien aus Rheinland-Pfalz und Saarland zugegen.

Weiterlesen >

Die nächsten Veranstaltungen

5 Einträge gefunden

 - Kategorie: Rangertreff
Dienstag, 18.12.2018
Start: 11:30 Uhr |ca. 45 Min.

Wildtiere, Moore und alte Buchenwälder sind spannende Themen aus dem...

 - Kategorie: Rangerspaziergang
Dienstag, 18.12.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 1,5 Std.

Erkunden Sie in Begleitung unserer Ranger bei einem 1,5 stündigen Ausflug die...

 - Kategorie: Rangertreff
Mittwoch, 19.12.2018
Start: 11:30 Uhr |ca. 45 Min.

Wildtiere, Moore und alte Buchenwälder sind spannende Themen aus dem...

 - Kategorie: Rangerspaziergang
Mittwoch, 19.12.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 1,5 Std.

Erkunden Sie in Begleitung unserer Ranger bei einem 1,5 stündigen Ausflug die...

 - Kategorie: Rangertreff
Donnerstag, 20.12.2018
Start: 11:30 Uhr |ca. 45 Min.

Wildtiere, Moore und alte Buchenwälder sind spannende Themen aus dem...

Praktikum im Nationalpark

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bietet Studierenden die einmalige Chance, im Nationalpark Hunsrück-Hochwald oder in anderen deutschen Schutzgebieten, die Natur intensiv zu erleben und dabei wichtige Kompetenzen für die spätere Berufswahl zu erwerben.

Jetzt bis zum 15.01.2019 bewerben >

Essen, Trinken & Schlafen


Sie suchen Gastgeber, die sich mit den Zielen des Nationalparks identifizieren? Unsere touristischen Nationalpark-Partner wurden auf Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit von einem unabhängigen Gremium geprüft.

Nationalpark-Partner >

Weitere Unterkünfte & touristische Angebote finden Sie hier:
Nationalparkregion-Hunsrueck-Hochwald
Hunsrück-Touristik
Naheland-Touristik
Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
Urlaub im Saarland


Nationalpark barrierefrei

Inklusion bedeutet nicht nur Angebote für Rollstuhlfahrer zu schaffen, sondern für jede Art der Beeinträchtigung. "Der Nationalpark ist für alle da", das ist eines unserer wichtigen Ziele. Hier finden Sie Infos:

Für Menschen mit Gehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Hörbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung >

Projekte & Partnerschaften

Partnerschaft mit dem Nationalpark Nyungwe in Ruanda
Weitere Infos >


EU Life Projekt Moore und Hangmoore

Weitere Infos >

LIFE-IP ZENAPA - Zero Emission Nature Protection Areas
Weitere Infos >

Forschungsserver des Nationalparks Hunsrück-Hochwald
Zum Forschungsserver >