Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Natürlich, mit Geschichte!

In einer Fläche von 10.000 ha erstreckt sich der Nationalpark Hunsrück-Hochwald über die Hochlagen des Hunsrücks. Das Bundesamt für Naturschutz zählt das Gebiet schon heute zu einer "Hotspot-Region für biologische Vielfalt". Urige Wälder und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt prägen das Bild. Ein Mittelgebirge mit schier endlosen Waldarealen kennzeichnet die Landschaft und grenzt sie von den umliegenden, bekannten Weinanbaugebieten, der Mosel, dem Rhein, der Nahe und der Saar ab.

Weiterlesen ...

- Aktueller Hinweis -
Am Freitag, 17.08.2018 ist das Nationalparkamt wegen Betriebsausflug geschlossen. Am Montag 20.08.2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Nach oben

Im Biosphärengebiet Schwarzwald fand Mitte Juli das bundesweite...weiterlesen >

Student der Uni Trier arbeitet im Nationalpark über Commerzbank-Umweltpraktikumweiterlesen >

Auf der Nationalpark-Akademie wurden am Montagabend 13 Kinder durch den...weiterlesen >

Nationalpark erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald hat eine Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“  wurde das Inklusions-Projekt „Ein Nationalpark für alle“ gewürdigt. Beim Festakt am Rangertreffpunkt Thranenweier im Nationalpark waren die Umweltministerien aus Rheinland-Pfalz und Saarland zugegen.

Weiterlesen >

Die nächsten Veranstaltungen

5 Einträge gefunden

Samstag, 18.08.2018
Start: 14:00 Uhr

Das Moor ist ein magischer Ort, über den es viele Legenden gibt. Begleiten Sie...

Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Samstag, 18.08.2018
Start: 22:00 Uhr

Angst vor Blutsaugern? Nur mit Knoblauch bei Dunkelheit in den Wald? Nein?!...

Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Samstag, 01.09.2018
Start: 14:00 Uhr

Die Petersquelle war schon damals bekannt für sein gutes Brunnenwasser. Mit...

Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Samstag, 15.09.2018
Start: 14:00 Uhr

Unser Wald ist geprägt durch viele Generationen. Kelten, Römer, Grafen und...

Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Samstag, 15.09.2018
Start: 19:00 Uhr

Eine Wanderung voller oder nur halber Stille? Werden wir ruhig, hören wir die...

Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 10 € p. P. (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Essen, Trinken & Schlafen


Sie suchen Gastgeber, die sich mit den Zielen des Nationalparks identifizieren? Unsere touristischen Nationalpark-Partner wurden auf Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit von einem unabhängigen Gremium geprüft.

Nationalpark-Partner >

Weitere Unterkünfte & touristische Angebote finden Sie hier:
Nationalparkregion-Hunsrueck-Hochwald
Hunsrück-Touristik
Naheland-Touristik
Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
Urlaub im Saarland


Nationalpark barrierefrei

Inklusion bedeutet nicht nur Angebote für Rollstuhlfahrer zu schaffen, sondern für jede Art der Beeinträchtigung. "Der Nationalpark ist für alle da", das ist eines unserer wichtigen Ziele. Hier finden Sie Infos:

Für Menschen mit Gehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Hörbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung >

Projekte & Partnerschaften

Partnerschaft mit dem Nationalpark Nyungwe in Ruanda
Weitere Infos >


EU Life Projekt Moore und Hangmoore

Weitere Infos >

LIFE-IP ZENAPA - Zero Emission Nature Protection Areas
Weitere Infos >

Forschungsserver des Nationalparks Hunsrück-Hochwald
Zum Forschungsserver >