Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Natürlich, mit Geschichte!

- Aktuelle Hinweise -

Die Nationalparkverwaltung rät ab sofort und in den kommenden Tagen wegen dem Sturmtief "Sabine" dringend von einem Aufenthalt in den Wäldern des Nationalparkgebiets ab. Während des Sturms können Bäume entwurzelt werden und umfallen. In den Bäumen hängengebliebene abgebrochene Äste können auch nach dem Sturm in den kommenden Tagen noch herunterstürzen.
Die Besucher des Nationalparks werden gebeten, die Wetter-Warnung ernst zu nehmen und zu ihrer eignen Sicherheit das Gebiet ab heute in kommenden Tagen weiträumig zu meiden.

Aktuelle Straßen-Sperrungen:
Bitte informieren Sie sich über aktuelle Straßensperrungen online auf der:
> Website des Landesbetriebs Mobilität RLP

„Mannheimer“, so heißt der Pfalz-Ardenner, der in den vergangenen Tagen im Wald...weiterlesen >

Land Rheinland-Pfalz übernimmt das Hunsrückhaus, weitere Förderung durch die...weiterlesen >

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald gratuliert dem neuen Partner! Das...weiterlesen >

Erleben Sie die neue Nationalpark-Ausstellung!

Am Nationalpark-Tor Erbeskopf hat die erste Nationalpark-Ausstellung eröffnet.

Lassen Sie sich mit Inszenierungen und interaktiven Exponaten in die vielfältigen Landschaften und artenreichen Lebensräume des Nationalparks entführen!

Täglich 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei.

> Weitere Infos

Aktuelle Veranstaltungen

3 Einträge gefunden

 - Kategorie: Rangertreff
Dienstag, 18.02.2020
Start: 13:00 Uhr |ca. 45 Min.

Um Einzelbesuchern, Familien und Wanderern die Highlights des noch jungen...

 - Kategorie: Rangertreff
Mittwoch, 19.02.2020
Start: 13:00 Uhr |ca. 45 Min.

Um Einzelbesuchern, Familien und Wanderern die Highlights des noch jungen...

 - Kategorie: Rangertreff
Donnerstag, 20.02.2020
Start: 13:00 Uhr |ca. 45 Min.

Um Einzelbesuchern, Familien und Wanderern die Highlights des noch jungen...

Praktikum im Nationalpark

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bietet Studierenden die einmalige Chance, im Nationalpark Hunsrück-Hochwald oder in anderen deutschen Schutzgebieten, die Natur intensiv zu erleben und dabei wichtige Kompetenzen für die spätere Berufswahl zu erwerben.

Jetzt bis zum 15.1.2020 bewerben >

Essen, Trinken & Schlafen

Sie suchen Gastgeber, die sich mit den Zielen des Nationalparks identifizieren? Unsere touristischen Nationalpark-Partner wurden auf Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit von einem unabhängigen Gremium geprüft.

Unsere Nationalpark-Partner >

Nationalpark barrierefrei

Inklusion bedeutet nicht nur Angebote für Rollstuhlfahrer zu schaffen, sondern für jede Art der Beeinträchtigung. "Der Nationalpark ist für alle da", das ist eines unserer wichtigen Ziele.

Hier finden Sie Infos:
Für Menschen mit Gehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Hörbeeinträchtigung >

Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung >

Für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung >

Projekte & Partnerschaften

Partnerschaft mit dem Nationalpark Nyungwe in Ruanda | Weitere Infos >

EU Life Projekt Moore und Hangmoore | Weitere Infos >

LIFE-IP ZENAPA - Zero Emission Nature Protection Areas | Weitere Infos >

Forschungsserver des Nationalparks | Zum Forschungsserver >

WasserWissensWerk | Zur Website >