Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Aktueller Hinweis

Sperrung der K49 zw. Börfink & Thranenweier | Parkplatz Rangertreff Thranenweier gesperrt

Auf Grund von Forstmaßnahmen im Rahmen der Renaturierung des Bachtals der Traun ist im Zeitraum vom 01.09. bis 30.10.2018 eine Vollsperrung der K 49 zwischen Börfink und Thranenweier notwendig.  Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Im Rahmen der Renaturierung des Trauntals werden Fichten entlang des Bachs entnommen, um das offene Tal von Thranenweiher aus zu erweitern. So sollen Erlen und andere Weichholzarten gefördert werden, um die Traun in die Lage zu versetzen, sich entsprechend ihrer Natur zu entwickeln. Die Maßnahme wird in zwei  Abschnitten erfolgen. Voraussichtlich wird zuerst der Abschnitt zwischen Börfink und „Bunker Erwin“ betroffen sein, im Anschluss dann der Bereich vom „Bunker Erwin“ bis Thranenweier.

Auch Streckenabschnitte der beiden Traumschleifen „Trauntal-Höhenweg“ und „Börfinker Ochsentour" werden in diesem Zeitraum gesperrt und umgeleitet.

Der Parkplatz des Rangertreffpunkts Thranenweiher ist ebenfalls gesperrt. Eine Umleitung zu einem Ausweichparkplatz ist eingerichtet.

Das Nationalparkamt und die Stiftung Natur und Umwelt (SNU) arbeiten mit dem Kompetenzzentrum Waldtechnik Landesforsten (KWL) zusammen, um diese Maßnahme umzusetzen.