Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Aktuelle Touren

Ab sofort laufen wieder folgende Erlebnistouren. Es gelten die derzeit gültigen Landesvordnungen: corona.rlp.de | corona.saarland.de

Das Nationalpark-Tor Erbeskopf mit der Nationalpark-Ausstellung ist geöffnet und unter Beachtung der 2G-plus-Regel besuchbar.

Sie können mit der Nationalpark-App jederzeit den Nationalpark kontaktlos allein, zu zweit oder mit Ihrer Familie erkunden.

KELTENTOUR

Eine Erlebnistour zu den Themen wilde Kelten und alten Wälder.

Samstags 14.00 Uhr | Dauer: 2,5-3 Stunden
Start: Zukünft. Nationalpark-Tor Keltenpark, Ringwallstraße/Ecke Hunnenringweg, 66620 Nonnweiler
Geführt: von einem Nationalparkführer
Weg: teilweise steil + meist auf Pfaden
Teilnahme:10,00 € (Kinder bis 14 J. frei). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung über: erlebnistouren1(at)nlphh.de oder unter Tel. 0176 12004150.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte geben Sie hierzu folgende Daten an: Name, Vorname, Straße, Ort, Telefonnummer, Mail

FELSENTOUR

Eine Erlebnistour zwischen bizarren Felsen und alten Wäldern.

Sonntags 14.00 Uhr | Dauer: 2-3 Stunden
Start: Zukünft. Nationalpark-Tor Wildenburg, Wildenburger Straße 22, 55758 Kempfeld (vor dem Wildfreigehege)
Geführt: von einem Nationalparkführer
Weg: teilweise steil, meist auf Pfaden
Teilnahme: 10,00 € (Kinder bis 14 J. frei). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung über: erlebnistouren2(at)nlphh.de oder unter Tel. 0176 78000512
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte geben Sie hierzu folgende Daten an: Name, Vorname, Straße, Ort, Telefonnummer, Mail

Weitere Angebote in der Nationalpark-Region

Aufgrund der aktuellen Lage sind die vielfältigen Natur- und Kulturangebote sowie die regionalen Genussmomente in der Nationalpark-Region ebenfalls nur eingeschränkt erlebbar.

> Hier finden Sie alle aktuellen Angebote in der Nationalpark-Region