Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen im Zeitraum von: 01.11.2018 - 30.11.2018

12 Einträge gefunden

November 2018
Freitag, 02.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Vom Erbeskopfgipfel geht es zu den Naturwaldparzellen Gottlob und Springenkopf. Die zeigen schon jetzt, wie es in weiten Bereichen des Nationalparks einmal aussehen wird. Vorbei am Langbruch, einem typischen Hangmoor, führt der...

Sonntag, 04.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Trittsicher sollte man sein, wenn man sich auf macht, das Netz der Wege und Pfade am sogenannten „Hunnenring“ zu erkunden. Die imposanten Reste eines Ringwalles aus keltischer Zeit und die Felsformationen ringsum trotzen seit...

Sonntag, 04.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Der Hexentanzplatz an der Wildenburg, die Quarzitrücken der Mörschieder Burr oder die Rosselhalden am Abhang zum Idarbach können die Ziele sein, die im östlichen Zipfel des Nationalparks angesteuert werden. Die Tour will wohl...

Freitag, 09.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Vom Erbeskopfgipfel geht es zu den Naturwaldparzellen Gottlob und Springenkopf. Die zeigen schon jetzt, wie es in weiten Bereichen des Nationalparks einmal aussehen wird. Vorbei am Langbruch, einem typischen Hangmoor, führt der...

Sonntag, 11.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Trittsicher sollte man sein, wenn man sich auf macht, das Netz der Wege und Pfade am sogenannten „Hunnenring“ zu erkunden. Die imposanten Reste eines Ringwalles aus keltischer Zeit und die Felsformationen ringsum trotzen seit...

Sonntag, 11.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Der Hexentanzplatz an der Wildenburg, die Quarzitrücken der Mörschieder Burr oder die Rosselhalden am Abhang zum Idarbach können die Ziele sein, die im östlichen Zipfel des Nationalparks angesteuert werden. Die Tour will wohl...

Freitag, 16.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Vom Erbeskopfgipfel geht es zu den Naturwaldparzellen Gottlob und Springenkopf. Die zeigen schon jetzt, wie es in weiten Bereichen des Nationalparks einmal aussehen wird. Vorbei am Langbruch, einem typischen Hangmoor, führt der...

Sonntag, 18.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Trittsicher sollte man sein, wenn man sich auf macht, das Netz der Wege und Pfade am sogenannten „Hunnenring“ zu erkunden. Die imposanten Reste eines Ringwalles aus keltischer Zeit und die Felsformationen ringsum trotzen seit...

Sonntag, 18.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Der Hexentanzplatz an der Wildenburg, die Quarzitrücken der Mörschieder Burr oder die Rosselhalden am Abhang zum Idarbach können die Ziele sein, die im östlichen Zipfel des Nationalparks angesteuert werden. Die Tour will wohl...

Freitag, 23.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Vom Erbeskopfgipfel geht es zu den Naturwaldparzellen Gottlob und Springenkopf. Die zeigen schon jetzt, wie es in weiten Bereichen des Nationalparks einmal aussehen wird. Vorbei am Langbruch, einem typischen Hangmoor, führt der...

Sonntag, 25.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Trittsicher sollte man sein, wenn man sich auf macht, das Netz der Wege und Pfade am sogenannten „Hunnenring“ zu erkunden. Die imposanten Reste eines Ringwalles aus keltischer Zeit und die Felsformationen ringsum trotzen seit...

Sonntag, 25.11.2018
Start: 14:00 Uhr |ca. 2,5-3 Std.

Der Hexentanzplatz an der Wildenburg, die Quarzitrücken der Mörschieder Burr oder die Rosselhalden am Abhang zum Idarbach können die Ziele sein, die im östlichen Zipfel des Nationalparks angesteuert werden. Die Tour will wohl...

Seite 1 von 1
1