Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Nationalpark-Akademie

Leider können wir aufgrund der aktuellen Pandemielage und der Corona-Bekämpfungsverordnung nicht alle Veranstaltungen und Angebote durchführen.

Die Erlebnistouren an den Samstagen und Sonntagen finden derzeit unter Einhaltung der "AHA-Regeln" statt. Ranger-, Schulklassen- sowie Junior-Ranger-Angebote entfallen.

Tipp! Nutzen Sie die Nationalpark-App um den Nationalpark kontaktlos allein, zu zweit oder mit Ihrer Familie zu erkunden. Oder besuchen Sie das Nationalpark-Tor Erbeskopf mit der Nationalpark-Ausstellung. Hier können Sie sich unter Einhaltung der "AHA-Regeln" kostenlos und multimedial über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald informieren.

Das Nationalparkamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Mitarbeiter der Verwaltung sind per Mail und telefonisch erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Weitere Infos

» Aktuelle Touren-Angebote

» Nationalpark-App

» Nationalpark-Tor Erbeskopf geöffnet

» Trekking-Camps geöffnet

» Angebote der Nationalpark-Region

 

Bitte informieren Sie sich im Internet oder in der Presse über die aktuelle Lage.

Im Rahmen der Nationalpark-Akademie werden Veranstaltungen, Vorträge, Workshops und Exkursionen mit Experten zu bestimmten Themen im Nationalpark angeboten. Die Veranstaltungen finden immer am 4. Montag des Monats statt.

Eine Anbindung mit der Bahn bis nach Frankfurt/Main oder Saarbrücken, ein barrierefreier Zugang, die Nähe zu jungen Menschen und interessante Forschungsfelder: Der Umweltcampus Birkenfeld bietet eine sehr gute Möglichkeit interessante Themen mit geeigneter Infrastruktur aufzugreifen. Wir wollen den Standort stärken und werden deshalb mit der Nationalpark-Akademie vornehmlich hier tagen.