Erleben Sie die erste Ausstell...

Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Nationalpark-Ausstellung

Erleben Sie die erste Ausstellung über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald!

Öffnungszeiten:
täglich 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenfrei.

Hier werden Sie mit Inszenierungen und interaktiven Exponaten in die vielfältigen Landschaften und artenreichen Lebensräume des Nationalparks entführt.

Vier Kernthemen der multimedialen Ausstellung werden auf ungewöhnliche und wirkungsvolle Art und Weise nähergebracht. Diese Themen spiegeln den Nationalpark mit seinen vielfältigen Aufgaben, seinen vernetzten Wäldern, seinen einzigartigen und mystischen Mooren sowie den unterschiedlichen Landschaften und Lebensräumen wieder. Projektionen und Experimentierstationen geben Einblicke und Ausblicke in die Natur und ihre Bewohner.

Standort-Adresse:
Hunsrückhaus, 54426 Hilscheid

Weitere Erlebnis-Angebote vor Ort

Rangertreff: täglich außer Montag, 13:00 bis 13:45 Uhr
Begleiten Sie einen Ranger in die Ausstellung. Er stellt Sie Ihnen kurz vor und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Rangerspaziergang: Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag, 14:00 bis 15:30 Uhr
Erkunden Sie in Begleitung unserer Ranger bei einem 1,5 stündigen Ausflug die Umgebung des Hunsrückhauses. Werfen Sie ihnen bei ihrer Arbeit einen Blick über die Schulter und erfahren Sie dabei mehr über Natur und Kultur im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Rangertour: Freitag, 14:00 bis 17:00 Uhr
Eine eher gemächliche Wanderung über mäßig steile Teilstrecken, teilweise auf Pfaden zu den Hot-Spots des Naturschutzes. Vom Erbeskopfgipfel geht es zu den Naturwaldparzellen Gottlob und Springenkopf. Die zeigen schon jetzt, wie es in weiten Bereichen des Nationalparks einmal aussehen wird. Vorbei am Langbruch, einem typischen Hangmoor, führt der Weg zum höchsten Punkt des Nationalparks mit herrlichem Ausblick von der Aussichtsplattform „Windklang“.