Nationalpark Hunsruck-Hochwald
20.05.2019 11:48 Uhr Alter: 151 days
20.05.2019

Boarding House Morbach 45. Partner des Nationalparks

Neues aus dem Nationalpark-Partner-Netzwerk

45. Partner des Nationalparks – Boarding House Morbach (auf dem Bild Roman Knichel)

Das Netzwerk der Nationalparkpartner begrüßt das „Boarding House Morbach“ als 45. Mitglied. Inwiefern das Boardinghouse ein geeigneter Nationalparkpartner ist, erklärt Roman Knichel mit den Worten: „In unserem Boardinghouse können Gäste unkompliziert nahe dem Nationalpark ein- und auschecken. Wir wollen als Gastgeber unsere Begeisterung und unser Wissen über den Nationalpark weitergeben. Dazu gehört erstklassiger Service, Hunsrück-Urlaubsgefühl und Tipps für tierisch wilde Erlebnisse.“

Das Boarding House ist „Service Q“ zertifiziert und Mitglied in der Regionalinitiative „Ebbes von Hei“. Sören Sturm, Koordinator der Partnerinitiative im Nationalparkamt, berichtet: „Eines der Apartments ist barrierefrei ausgerichtet. Darüber hinaus ist Roman Knichel für sein Engagement in der Region bekannt. Regionalität, Qualität und Nachhaltigkeit: für all das steht auch das Boarding House mit einem neuen, innovativen Konzept. Wir freuen uns über einen wichtigen Multiplikator, der in Roman Knichel einen tollen Markenbotschafter findet.“

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald gratuliert dem neuen Partner und freut sich auf die Zusammenarbeit in einem starken Netzwerk. Über 90 Bewerbungen sind bis heute eingegangen. Von ihnen wurden 45 Gastgeber ausgezeichnet. Nun geht es weiter. Schritt für Schritt. Für mehr Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit rund um den Nationalpark.

Mehr über das Partnernetzwerk:
Nationalpark-Akademie am 27.05.2019 am Umweltcampus Birkenfeld


Alle Partner im Überblick:
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/partner