Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Offenlandkonzept

Im Nationalpark gibt es einzelne Offenlandflächen in der dauerhaften Pflegezone des Nationalparks, auf denen Pflegemaßnahmen stattfinden können und sollen. Es handelt sich dabei um Offenlandflächen, die einen hohen naturschutzfachlichen Wert haben und deren Wertigkeit aus der ehemaligen wirtschaftlichen Nutzung und Pflege resultiert. Ihr Zustand muss aufgrund seiner Funktion als Lebensraum für angepasste sowie seltene Tier- und Pflanzenarten erhalten werden.
Nicht alle als Pflegezone ausgewiesenen Flächen werden vollumfänglich mit Maßnahmen belegt werden. Auch hier wird, wie auf der gesamten Fläche des Nationalparks, die natürliche Entwicklung mit zunehmender Veränderung des Gebietes Einschränkungen aufzeigen und geplante Maßnahmen entsprechend angepasst werden müssen.

PDF-Dateien zum Modul: