Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Veranstaltung

Samstag, 06.07.2019
Start: 10:00 Uhr | Bürgerhaus Neuhütten-Muhl

"Den Baum im Wald halten" Yoga im Nationalpark

Yoga, sanft und achtsam praktiziert, hat viele positive Effekte und ist für jeden Menschen geeignet. Yoga führt zu mehr Kraft, Ausdauer und Flexibilität, bringt Körper, Gedanken und Gefühle in Einklang und kann dabei helfen, neue Perspektiven zu entwickeln und alte Verhaltensmuster zu überwinden.

Der beste Raum für Yoga ist die Natur. Auch die gesundheitsfördernden Wirkungen des Waldes sind inzwischen unbestritten (Clemens C. Arvay). So verstärken sich die Wirkungen von Yoga und Wald wechselseitig. Bei einem kleinen meditativen Spaziergang suchen wir einen Platz im Nationalpark, an dem wir neben einer Reihe von Asanas (Körperübungen) auch einige Atemübungen und eine Entspannungsübung praktizieren werden.

Voraussetzungen: Bequeme Kleidung, Sportschuhe, normale Belastbarkeit

 

Treffpunkt: Bürgerhaus Neuhütten-Muhl, Kirchstr. 22, 54422 Neuhütten-Muhl

Zeitdauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung und Kontakt:
Anette Müller-Bungert
Diplom-Psychologin, Yoga Trainerin
anette.mueller-bungert(at)web.de