Fortbildungen

Bildungsarbeit von Schulen und Kitas mit dem Nationalpark

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein Hotspot der Biodiversität. Auf engem Raum bietet er eine einzigartige Flora & Fauna und schützt, getreu dem Motto „Natur Natur sein lassen“, auf seiner Fläche die natürlichen Prozesse. Die Umwelt- und Wildnisbildung, dem Prozessschutz nachgelagert, einer der wichtigsten Bausteine der Arbeit im Nationalpark.

Neben den kostenlos buchbaren Kita- und Schulklassenangeboten bietet der Nationalpark regelmäßige Fortbildungen für Erzieher/innen und Lehrkräfte an.

Ziel ist es, das Thema Nationalpark stärker in den Fokus der Einrichtungen zu bringen und es dauerhaft zu verankern.