Natuurlijk met geschiedenis!

Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Nationalparkplan

Der Nationalparkplan ist der Managementplan der Nationalparkverwaltung. Er dient als Informationsquelle, Orientierungshilfe und Entscheidungsgrundlage für die Arbeit des Nationalparkamtes und zeigt an, welcher Weg in den kommenden 10 Jahren eingeschlagen werden soll.

Alle Handlungsfelder werden darin als Module mit Status Quo, Zielsetzung und Maßnahmen beschrieben.
Fachliche Ansprechpartner und -partnerinnen im Nationalparkamt erstellten textliche Modulentwürfe, die mit unterschiedlichen Fachgruppen, Nationalpark-Gremien und der Öffentlichkeit abgestimmt wurden, bevor die kommunale Nationalpark-Versammlung und die für Naturschutz zuständigen Ministerien in Rheinland-Pfalz und dem Saarland über diese Entwürfe entschieden.

Der Wegeplan ist ein weiteres wichtiges Planungswerk der Nationalparkverwaltung mit dem Ziel, die Zerschneidung des Schutzgebietes zu reduzieren und großflächig Ruhe und Störungsarmut zu erzeugen. Der Wegeplan wurde bereits vor der Erstellung des Nationalparkplans erarbeitet.

Alle Module im Überblick:

Einleitung

Einleitung

Sie gibt einen Überblick über Gründung und Wirken des Nationalparks und erläutert die Funktion des Nationalparkplans, definiert den Handlungsrahmen der Nationalparkverwaltung ...

> Weiterlesen

Gebietsentwicklung

Gebietsentwicklung

Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald soll ein höchstmögliches Maß an natürlicher Dynamik gewährleistet und menschliches Einwirken wo möglich vermieden werden ...

> Weiterlesen

Offenlandkonzept

Offenlandkonzept

Im Nationalpark gibt es einzelne Offenlandflächen in der dauerhaften Pflegezone des Nationalparks, auf denen Pflegemaßnahmen stattfinden können und sollen ...

> Weiterlesen

Kulturhistorie

Kulturhistorie

Kulturdenkmäler erhalten, Landschaft erklären, Wissensbausteine zusammensetzen und Geschichte erzählen ...

> Weiterlesen

Forschung & Monitoring

Forschung & Monitoring

Die Ziele sind eine kontinuierliche Grundlagenforschung und die Beobachtung der vom Menschen nahezu unbeeinflussten, dynamischen, natürlichen Prozesse ...

> Weiterlesen

Wildtiermanagement

Wildtiermanagement

Die Beeinflussung des Pflanzenwachstums durch Wildtiere stellt im Nationalpark keinen Schaden dar. Die Veränderungen werden im Nationalpark gemäß „Natur Natur sein lassen“ angenommen ...

> Weiterlesen

Nachhaltige Regionalentwicklung

Nachhaltige Regionalentwicklung

Von Nationalparken gehen Impulse und Beiträge zu einer nachhaltigen Regionalentwicklung aus. Dabei geht es für die Entwicklung als Nationalpark-Region um die Verknüpfung nachhaltiger Maßnahmen ...

> Weiterlesen

Kommunikation

Kommunikation

Das Ziel der Kommunikation ist die Verankerung der Themen und Alleinstellungsmerkmale des Nationalparks Hunsrück-Hochwald in den Medien, der Gesellschaft und der Politik ...

> Weiterlesen

Verkehr & Mobilität

Verkehr & Mobilität

In Verbindung mit dem gesetzlichen Auftrag zum Naturerleben, zur Umweltbildung sowie dem Grundsatz der Barrierefreiheit gehören auch die Erreichbarkeit und die Erschließung des Nationalparks ...

> Weiterlesen

Besuchereinrichtungen

Besuchereinrichtungen

Die Philosophie des Nationalparks „Natur Natur sein lassen“ soll, wo möglich, Besucherinnen und Besuchern erlebbar gemacht werden ...

> Weiterlesen

Umweltbildung & Naturerleben

Umweltbildung & Naturerleben

„Natur Natur sein lassen“ soll erlebbar und begreifbar gemacht sowie Bewusstsein für naturdynamische Prozesse und die Ziele des Nationalparks geweckt und gestärkt werden ...

> Weiterlesen

Nachhaltige Touristische Entwicklung

Nachhaltige Touristische Entwicklung

Naturnaher Tourismus wird vom Nationalpark als Bestandteil einer nachhaltigen Regionalentwicklung verstanden ...

> Weiterlesen

Partizipation

Partizipation

Aus Sicht des Nationalparkamtes umfasst Partizipation Möglichkeiten der Information, der Beteiligung sowie Formen der Zusammenarbeit und Kooperation ...

> Weiterlesen

Wegeplan

Wegeplan

Der Wegeplan hat zum Ziel, durch geeignete Maßnahmen einer naturverträglichen Verkehrs- und Besucherlenkung den Ruhecharakter des Gebiets insgesamt zu stärken ...

> Weiterlesen

Beteiligung

Von Beginn an verfolgt das Nationalparkamt eine auf breite Bürgerbeteiligung angelegte Vorgehensweise. Diese ist kennzeichnend für das Selbstverständnis von Nationalparkamt und Region.

> Hier erfahren Sie mehr ...