Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Aktuelles

Wichtige aktuelle Meldung

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Corona-Virus sind bis auf Weiteres alle Veranstaltungen des Nationalparks abgesagt.

Dies betrifft alle Ranger-Angebote, Führungen in der Ausstellung, Umweltbildungstermine wie Junior Ranger- und Schulklassen-Angebote sowie die Nationalpark-Akademie. Das Nationalpark-Tor Erbeskopf (Hunsrückhaus) bleibt ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Alle Rangerveranstaltungen fallen hier aus.

Der Start der Trekking-Camps im Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird unter Vorbehalt auf den 01.05.2020 verschoben. Leider sind die Camps daher nicht ab 01. April buchbar.


Die Angebote von Kirche im Nationalpark (Pilgertouren, usw.) fallen ebenfalls bis auf Weiteres aus.


Das Nationalparkamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Mitarbeiter der Verwaltung sind per Mail und telefonisch erreichbar.


Wir bitten um Ihr Verständnis!

09.03.2020

Abgesagt: Thermografie-Spaziergang am 17.03.2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Corona-Virus wird der geplante Thermografie-Spaziergang am 17. März 2020 leider abgesagt. weiterlesen >

17.12.2019

Holzernte mit Rückepferd im Nationalpark

„Mannheimer“, so heißt der Pfalz-Ardenner, der in den vergangenen Tagen im Wald bei Malborn beharrlich kurze Buchenholzstämme an die Wege gezogen hat. weiterlesen >

16.12.2019

Weiterentwicklung der Nationalpark-Besucherzentren

Land Rheinland-Pfalz übernimmt das Hunsrückhaus, weitere Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt am Keltenpark.weiterlesen >

11.12.2019

Felschbachhof aus Ulmet ist neuer Partner des Nationalparks

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald gratuliert dem neuen Partner! Das Partnernetzwerk freut sich über das Waldhotel Felschbachhof aus Ulmet. weiterlesen >

12.11.2019

Die Partnerinitiative entwickelt sich weiter…

Der Nationalpark hat einen neuen Partner. Das Partnernetzwerk freut sich über das Amahady Lifestyle-Center in Veitsrodt über den ersten gesundheits-touristischen Anbieter. weiterlesen >

25.09.2019

Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau

Enge Zusammenarbeit zwischen Nationalpark und Universität Koblenz-Landau besiegelt.weiterlesen >

25.09.2019

Schulprojekt: Keltenkatze im Einkaufswagen

Birkenfelder Schülerinnen und Schüler stellen einen Wagenchip für ein nachhaltiges Einkaufen her.weiterlesen >

Treffer 1 bis 7 von 92

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste >

Ansprechpartner

Sören Sturm
Abteilungsleitung Umweltbildung, Naturerleben, Kommunikation
Tel. 06782 8780-201
soeren.sturm(at)nlphh.de

Guido Lotz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-203
guido.lotz(at)nlphh.de

Mariam Landgraf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-213
mariam.landgraf(at)nlphh.de