Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Aktuelles

Wichtige aktuelle Meldung

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Corona-Virus sind bis auf Weiteres alle Veranstaltungen des Nationalparks abgesagt.

Dies betrifft alle Ranger-Angebote, Führungen in der Ausstellung, Umweltbildungstermine wie Junior Ranger- und Schulklassen-Angebote sowie die Nationalpark-Akademie. Das Nationalpark-Tor Erbeskopf (Hunsrückhaus) bleibt ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Alle Rangerveranstaltungen fallen hier aus.

Der Start der Trekking-Camps im Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird unter Vorbehalt auf den 01.05.2020 verschoben. Leider sind die Camps daher nicht ab 01. April buchbar.


Die Angebote von Kirche im Nationalpark (Pilgertouren, usw.) fallen ebenfalls bis auf Weiteres aus.


Das Nationalparkamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Mitarbeiter der Verwaltung sind per Mail und telefonisch erreichbar.


Wir bitten um Ihr Verständnis!

14.06.2018

Junior Ranger für zweite Gruppe gesucht!

Der Nationalpark sucht für die Gründung einer zweiten Junior Ranger Gruppe im September 2018 noch begeisterte Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren. Treffpunkt wird an zwei Freitagen im Monat nachmittags das Nationalparktor...weiterlesen >

13.06.2018

Konferenz zum Klimaschutz in der Schulklasse

In der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald fanden Ende Mai 2018 drei Kinderklimaschutzkonferenzen in Schulen der Landkreise Birkenfeld und St. Wendel statt. Ermöglicht wurde dies durch das EU LIFE-IP Projekt ZENAPA, an dem sich...weiterlesen >

11.06.2018

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer des Bergwaldprojekts kommen wieder in den Nationalpark

Im Rahmen des Förderprogramms der EU für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik EU-LIFE ist vom 10. bis 30. Juni 2018 das Bergwaldprojekt erneut zu Gast im Nationalpark. Fast 60 Freiwillige aus ganz Deutschland kommen in den...weiterlesen >

05.06.2018

Amerikanischer Generalkonsul besucht Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Am 1. Juni besuchte US Generalkonsul James W. Herman den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Bei einer Gedenkfeier zu Ehren im Zweiten Weltkrieg gefallener Airforce-Angehöriger, wurde eine im Nationalpark gefundene Plakette an einem...weiterlesen >

25.05.2018

Volles Haus bei Nationalpark-Fortbildung für Schulen und Kita

Rund 60 Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz nahmen Mitte Mai an einer Fortbildung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald teil. Umweltbildung für Kinder und Jugendliche und Themen des...weiterlesen >

01.05.2018

Nationalpark-Projekt spendet Kita Neuhütten Tipi und Bänke

Die Kinder der Kindertagesstätte "Max und Moritz" Neuhütten freuen sich über ein neues Tipi und neue Bänke vom Kindergarten genutzten Waldstück. 14 Teilnehmer des Nationalpark-Projekts Sinn(e)frei und zwei...weiterlesen >

20.04.2018

Nationalpark erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald hat eine Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ wurde das Inklusions-Projekt „Ein Nationalpark für alle“...weiterlesen >

Treffer 57 bis 63 von 92

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste >

Ansprechpartner

Sören Sturm
Abteilungsleitung Umweltbildung, Naturerleben, Kommunikation
Tel. 06782 8780-201
soeren.sturm(at)nlphh.de

Guido Lotz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-203
guido.lotz(at)nlphh.de

Mariam Landgraf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-213
mariam.landgraf(at)nlphh.de