Nationalpark Hunsruck-Hochwald

Aktuelles

Der Nationalpark bietet einige Besucher-Angebote an. Hierzu haben wir uns an den aktuellen Hygienevorschriften orientiert. Leider fallen weiterhin aber auch noch Veranstaltungen aus. Bitte informieren Sie sich hier über die aktuellen Entwicklungen.

Das Nationalparkamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Mitarbeiter der Verwaltung sind per Mail und telefonisch erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

27.07.2018

Junior Ranger des Nationalparks auf Bundes-Camp

Im Biosphärengebiet Schwarzwald fand Mitte Juli das bundesweite Junior-Ranger-Camp statt. Über 200 Junior Ranger sowie Betreuer und Betreuerinnen aus 22 Nationalen Naturlandschaften trafen sich, darunter zehn Junior Ranger aus...weiterlesen >

06.07.2018

Vom Hörsaal in den Nationalpark

Student der Uni Trier arbeitet im Nationalpark über Commerzbank-Umweltpraktikumweiterlesen >

26.06.2018

Auszeichnung der ersten Junior-Ranger

Auf der Nationalpark-Akademie wurden am Montagabend 13 Kinder durch den Umweltstaatssekretär Thomas Griese als erste Junior-Ranger des Nationalparks Hunsrück-Hochwald ausgezeichnet. Die Junior-Ranger-Gruppe hat im letzten Jahr...weiterlesen >

26.06.2018

ServiceQualität für den Nationalpark

Das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald hat sich am Zertifizierungsprozess von ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz beteiligt. Innerhalb von sechs Monaten hat die Verwaltung ihre internen Abläufe überprüft und viele...weiterlesen >

15.06.2018

Ferienfreizeit für betroffene Familien der Flut in Herrstein

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald und das Kreisjugendamt Birkenfeld bieten in den Sommerferien kostenlos zwei Ferienfreizeiten bei der Wildenburg in Kempfeld für Kinder betroffener Familien der Flut in der VG Herrstein an.weiterlesen >

14.06.2018

Junior Ranger für zweite Gruppe gesucht!

Der Nationalpark sucht für die Gründung einer zweiten Junior Ranger Gruppe im September 2018 noch begeisterte Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren. Treffpunkt wird an zwei Freitagen im Monat nachmittags das Nationalparktor...weiterlesen >

13.06.2018

Konferenz zum Klimaschutz in der Schulklasse

In der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald fanden Ende Mai 2018 drei Kinderklimaschutzkonferenzen in Schulen der Landkreise Birkenfeld und St. Wendel statt. Ermöglicht wurde dies durch das EU LIFE-IP Projekt ZENAPA, an dem sich...weiterlesen >

Treffer 64 bis 70 von 104

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste >

Ansprechpartner

Sören Sturm
Abteilungsleitung Umweltbildung, Naturerleben, Kommunikation
Tel. 06782 8780-201
soeren.sturm(at)nlphh.de

Guido Lotz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-203
guido.lotz(at)nlphh.de

Mariam Landgraf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06782 8780-213
mariam.landgraf(at)nlphh.de