Nationalpark Hunsruck-Hochwald
25.07.2016 15:59 Uhr Alter: 3 yrs
Kategorie: Umweltbildung
25.07.2016

Nationalpark-Bildungsboxen können jetzt ausgeliehen werden

Vertreterinnen von NABU und NAJU übergaben jetzt offiziell die innerhalb des einjährigen Projektes „Hunsrück-Hochwald: Wir bilden die Zukunft!“ erarbeiteten Nationalpark-Bildungsboxen an den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Die ausleihbaren Nationalpark-Boxen für Kitas und Grundschulen sowie für weiterführende Schulen enthalten altersgerechtes Material rund um das Thema Nationalpark, die besonderen Lebensräume Wald und Moor sowie zum Zusammenleben von Mensch und Natur. Die neuen Nationalpark-Boxen eignen sich sowohl für Schulprojekte als auch zur Vorbereitung einer Exkursion in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Der Nationalpark mit seinem Reichtum an Tier- und Pflanzenarten sowie der Besonderheit seiner Schutzform ist prädestiniert wichtige Naturschutzthemen zu transportieren. In einem einjährigen Projekt wurden drei unterschiedliche Bildungskonzepte herangezogen, um ausgewählte Themen an Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklasse heranzutragen. Neben dem Naturerleben vor Ort wurde Bildungsmaterial erarbeitet und sogenannte Nationalpark-Boxen erstellt. Zum Projektabschluss wurden nun sechs der zehn erarbeiteten Bildungs-Boxen an das Nationalparkamt übergeben. Die ausleihbaren Nationalpark-Boxen für Kitas und Grundschulen sowie für weiterführende Schulen enthalten altersgerechtes Material rund um das Thema Nationalpark, die besonderen Lebensräume Wald und Moor sowie zum Zusammenleben von Mensch und Natur. In den Nationalpark-Boxen findet sich zu diesen Themen umfangreiches Begleit- und Exkursionsmaterial. Die neuen Nationalpark-Boxen eignen sich sowohl für Schulprojekte als auch zur Vorbereitung einer Exkursion in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

„Mit den Bildungs-Boxen möchten wir den Nationalpark in alle rheinland-pfälzischen Klassenzimmer transportieren“, erklärt Ann-Sybil Kuckuk, Jugendbildungsreferentin und Projektleiterin bei der NAJU Rheinland-Pfalz. „Dabei kommt neben den theoretischen Lehreinheiten auch die Praxis nicht zu kurz.“ Die Nationalpark-Boxen richten sich neben dem Lernort Schule auch an alle weiteren interessierten Einrichtungen oder Gruppen, die sich mit dem Thema Nationalpark interaktiv auseinandersetzen möchten.

„Die kreativ gestalteten Nationalpark-Boxen sind eine wertvolle Bereicherung zu unseren Bildungsangeboten für Kitas und Schulen,“ ergänzt Ricarda Höfle, Bildungsreferentin im Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Ab sofort können die Nationalpark-Boxen kostenlos über das Nationalparkamt in Birkenfeld oder über die Landesgeschäftsstelle der NAJU in Mainz ausgeliehen werden.

Das gemeinsame Kinder- und Jugendbildungsprojekt des NABU Rheinland-Pfalz und seiner Naturschutzjugend NAJU „Hunsrück-Hochwald: Wir bilden die Zukunft!“ fand in Kooperation mit dem Nationalparkamt statt und wurde von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz gefördert.

Kontakt für die Ausleihe:

Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald, Brückener Straße 24, 55765 Birkenfeld, Tel. 06131-884152 0, E-Mail poststelle(at)nlphh.de

NAJU Rheinland-Pfalz, Frauenlobstraße 15-19, 55118 Mainz, Tel. 06131-140 39 26, E-Mail Kuckuk@NAJU-RLP.de