Nationalpark Hunsruck-Hochwald
25.10.2018 13:00 Uhr Alter: 358 days
25.10.2018

Forellenhof Trauntal als Partner ausgezeichnet

Neues aus dem Nationalpark-Partner-Netzwerk

Dr. Harald Egidi übergibt Andrea Windsberger die Partner-Tafel (Foto: Anja Eckhardt)

Das Netzwerk der Nationalparkpartner begrüßt den „Forellenhof Trauntal“ als das 29. Mitglied. „Unsere Forellenaufzucht ist auf naturbelassene Qualität und Frische aus dem Hunsrücker Hochwald aufgebaut. Gästen bieten wir in unserem Hotel-Restaurant mitten im Nationalpark hochwertige, regionale Produkte“, betonen Andrea und Dietmar Windsberger und machen ihren Standortvorteil deutlich: „Nationalpark-Wanderer finden von unserem Parkplatz einen direktem Zugang zum Saar-Hunsrück-Steig und zwei Traumschleifen.“

Der Betrieb ist „Service Q“ und „DTV-3 Sterne“ zertifiziert. Zudem ist Familie Windsberger Mitglied in zwei Regionalinitiativen „Ebbes von Hei“ und „SooNahe“. „Der Forellenhof hat in den vergangen Monaten große Schritte für mehr touristische Qualität vorgenommen. Mit dem Verkauf aus der naturnahen Fischzucht wird die regionale Wertschöpfung gefördert. Viele weitere Partner holen ihren Fisch aus dem Forellenhof. Wir freuen uns über einen weiteren starken Partner, der für die Vernetzung der Nationalpark- Region eine besondere Rolle einnimmt“, erklärt Dr. Harald Egidi, Leiter des Nationalparks.

Der Nationalpark Hunsrück- Hochwald gratuliert dem neuen Partner und freut sich auf die Zusammenarbeit in einem starken Netzwerk. Fast 90 Bewerbungen sind bis heute eingegangen. Von ihnen wurden 27 Gastgeber bereits vor einem Jahr ausgezeichnet. Nun geht es weiter. Schritt für Schritt. Für mehr Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit rund um den Nationalpark

Erfahren Sie mehr hierzu unter
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/partner